Matrice 30T

Schnell einsatzbereit & hart im Nehmen

M30T-main

Die Matrice 30T ist eine kompakte, extrem zuverlässige Drohne. Sie ist schnell Einsatzbereit und besonders widerstandsfähig. So erreicht Sie eine sehr hohe Schutzklasse (IP 55). Das serienmäßig verbautene Kamerasystem ist hervorragend.

  • Lieferumfang:

  • 1x Matrice M30
  • 1x RC Plus Steuerung
  • 2x TB30 Akkus
  • 1x BS30 Ladestation
  • 1x Propeller 1671 (CW),
  • 1x Propeller 1671 (CCW)
  • 1x Care Enterprise Basic (1 Jahr)
  • 1x USB-C Kabel,
  • 1x USB-C auf USB-C Kabel
  • 1x Hartschalenkoffer
  • Artikelnummer: 220714

Preis auf Anfrage*

*je nach Konfiguration abweichend

4 Stk. auf Lager

Kostenlose Live-Demo in DE, 199,- in CH, 299,- in AT (exkl. 19% USt., Versand inkl.)

Äquivalente Brennweite: 24 mm, DFOV: 84°
12 MP 1/2'' CMOS-Sensor
Video-Auflösung: 4K/30fps

48 MP 1/2'' CMOS-Sensor
5x-16x optischer Zoom
200x Max. Hybrid-Zoom
Fotoauflösung: 8K
Video-Auflösung: 4K/30fps

Äquivalente Brennweite: 40 mm
Auflösung: 640x512
Bildrate: 30fps
Messgenauigkeit: ±2°C oder ±2%

Reichweite: 3 m - 1200 m
Genauigkeit: ±(0,2m+Dx0,15%)

  • KOMPAKTES DESIGN

  • Einfacher Transport
  • Schnelle Verriegelung des Gimbals
  • Fluggerät Abmessungen (LxBxH)
  • Ausgefaltet: 470x585x215 mm
  • Gefaltet: 365x215x195 mm

EINSATZBEREIT IN EINER MINUTE

O3 ENTERPISE

4 ANTENNEN

KOMPAKTES DESIGN

  • EINSATZBEREIT IN EINER MINUTE

  • Schnelle Verriegelung der Arme
  • Neuer Akku-Verriegelungsmechanismus
  • Keine Kalibrierung der Nutzlast notwendig

O3 ENTERPISE

4 ANTENNEN DESGIN

KOMPAKTES DESIGN

EINSATZBEREIT IN EINER MINUTE

  • O3 ENTERPISE

  • 8 km Übertragungsreichweite
  • Verbesserter Anti-Interferenz-Algorithmus
  • 1080p FPV Auflösung

4 ANTENNEN DESGIN

KOMPAKTES DESIGN

EINSATZBEREIT IN EINER MINUTE

O3 ENTERPISE

  • 4 ANTENNEN DESIGN

  • Zwei weitere Antennen auf der Unterseite verbessern den Empfang
  • 2 Sendeantennen, 4 Empfangsantennen
  • verdoppelte Download-Geschwindigkeit der Medien-Dateien
  • HINDERNISERKENNUNG

  • Sensoren an allen Seiten
  • Kollisionswarnlicht: oben und unten
  • Anpassbares Erkennungsverhalten des Fluggeräts
    • SCHUTZFUNKTIONEN

    • IP55 – Staub- & Wassergeschützt
    • Notlandung mit drei Propellern
    • DJI AirSense (ADS-B Empfänger)
    • Duale Akku Verriegelung
    • Verriegelungsknopf Warnung
    • UAV Status- und Managementsystem

    MATRICE 30T

    STRAPAZIERFÄHIG & TEMPOREICH

    Kompakt und Agil

    Die M30T ist mit 3,2 kg deutlich leichter und kompakter als die Matrice 300 und kann trotzdem in vielen Punkten mit der größeren Matrice 300 mithalten. Mit einem Gewicht unter 4 kg zählt die M30T nach EU-Verordnung zur Drohnen-Klasse C2. Sie kann somit flexibler eingesetzt werden. Das eingebaute Redundanzsystem (Ausfallsystem) und der neue Klappmechanismus zum schnelleren Auf- und Abbau sichern einen reibungslosen Einsatz. Die M30 wird mit 2 Lithium-Polymer-Batterien (LiPos) bestückt. Sollte der Sicherungsschalter der Batterien nicht richtig eingesetzt sein, wird der Fernpilot direkt per Warnsignal informiert. Auch der praktische Klappmechanismus löst eine Fehlermeldung aus, wenn die Arme der Drohne nicht vollständig eingerastet sind. Die Drohne ist außerdem mit zwei Gewinden ausgestattet, sowie zwei USB-10-Anschlüssen zur Anbindung etwaiger zusätzlicher Hard- und Software (Andoid-System).

    Leistungsstarke Überfliegerin

    Die M30T ist schnell – sehr schnell. Genauer gesagt ist sie, mit einer max. Geschwindigkeit von 82,8 km/h, die schnellste unter unseren eingesetzten Drohnen. Die 41-minütige Flugzeit der M30T sowie Ihre stabile Position in der Luft bei bis zu 54 km/h Windgeschwindigkeit können sich ebenfalls sehen lassen. Die M30T kann, wenn sie mit speziellen Propellern ausgestattet wird, eine Höhe von bis zu 7000 Metern erreichen.

    INTEGRIERTE WÄRMEBILDKAMERA (640×512)

    Im Unterschied zum Schwestermodell der M30 besitzt nur die M30T eine integrierte, leistungsstarke Wärmebildkamera. Für eine Thermalkamera ist die Auflösung mit 640x512 px hoch:


    - Äquivalente Fokus Länge: 40 mm

    - Auflösung: 640×512 px

    - Frame Rate: 30 fps

    - Messgenauigkeit: ±2°C oder ±2%

    INTEGRIERTES KAMERASYSTEM MIT SPITZENWERTEN

    Bei der M30 T sind Wärmekamera, Weitwinkelkamera, Zoomkamera und Laserdistanzmesser in einem Kamerasystem integriert. Die Messdaten jedes einzelnen Werkzeugs können sich sehen lassen. Zusammengenommen ergeben sie ein, in dieser Preisklasse kaum zu schlagendes Aufzeichnungssystem für die Anforderungen typischer BOS-Einsätze. Eine zusätzliche FPD-Kamera ist oberhalb des am Gimbal verbauten Hauptkamerasystems fest am Multicopter verbaut. Sie dient der Steuerung der M30T über das Display bei schlechten Lichtverhältnissen.


    - Weitwinkelkamera: Äquivalente Fokus-Länge: 24 mm, DFOV: 84° 12 MP 1/2'' CMOS Sensor Video Auflösung: 4K/30 fps

    - Zoom Kamera: 48 MP 1/2'' CMOS Sensor 5x-16x optischer Zoom 200x Max. Hybrid Zoom Foto-Auflösung: 8K Video Auflösung: 4K/30 fps

    - Thermalkamera: Äquivalente Fokus-Länge: 40 mm Auflösung: 640×512 Frame Rate: 30 fps Messgenauigkeit: ±2°C oder ±2%

    - Laser-Entfernungsmesser: Reichweite: 3 m - 1200 m Genauigkeit: ±(0,2m+D×0,15%)

    DUAL-KAMERAS & TOF-SENSOREN

    Auf allen sechs Seiten des Fluggeräts befinden sich Dual-Kameras und ToF-Sensoren, die eine maximale Erkennungsreichweite von bis zu 40 m bieten. Du kannst das Erkennungsverhalten des Fluggeräts über die DJI Pilotapp anpassen. Auch unter schwierigen Einsatzbedingungen, wie etwa im Feuerwehreinsatz, trägt das omnidirektionale Richtungserkennungs- und Positionierungssystem ganz erheblich zur Sicherheit des Fluggeräts und schlussendlich auch zur Sicherheit von Einsatzkräften und Zivilisten bei.

    RC PLUS – EINE VÖLLIG NEUE STEUERUNG

    Ein deutlicher Vorteil des neuen Steuerungssystems RC Plus ist das robustere Design gegenüber dem bei der M300 eingesetzten Smartcontroller. Über physische Knöpfe kann das System gesteuert werden. Die Steuerung ist auf den Einsatz bei Wind und Wetter ausgelegt. In Zukunft wird diese Steuerung auch für die M300 verfügbar sein. Gerade bei Nässe ist die Möglichkeit der Bedienung ohne Touchscreen eine wichtige Verbesserung. Über O3-Pro kann die Drohne im Dual-Control-Modus von mehreren Fernpiloten zeitgleich kontrolliert werden. Sollte eine Einsatzkraft besser positioniert sein als die andere, kann sie jederzeit über einen eigenen Controller die Steuerung übernehmen. Das große, leistungsstarke Display der RC Plus Steuerung rundet die verbesserte Steuerung des Multicopters ab.

    PILOTAPP - DJI PILOT 2

    Das neue System kann komplett abgeschottet fliegen, sodass keine Daten an die DJI Server gelangen müssen. Ein überarbeitetes Enterprise-Fluginterface dient der Verbesserung der Flugeffizienz und Flugsicherheit. Die Benutzeroberfläche ist komplett überarbeitet und noch intuitiver. Die neue Pilot 2 App arbeitet nahtlos mit dem neuen Steuerungssystem RC Plus zusammen. Die konfigurierbaren Tasten können die App vollständig bedienen und sind alle direkt greifbar. Das ermöglicht eine schnelle Bedienung, z. B. zum Anpassen von Kameraansichten und dem Erstellen von PinPoints.

    IP 45 Wetterschutz
    DJI FLIGHTHUB 2

    FlightHub 2 bietet eine 2,5D-Basiskarte zur schnellen Geländeerfassung. Per One-Tap-Panorama-Synchronisation können Standortübersichten und Cloud Mappings in RGB oder Infrarot bereitgestellt werden. Du kannst mehrere Benutzer gleichzeitig für mehrere simultan verlaufende Einsätze auf dem neuesten Stand halten. Die Livestreams sind hochauflösend und haben eine geringe Latenz (Verzögerung). Sowohl als Fernpilot als auch aus dem Leitwagen kannst du Objekte oder Bereiche von Interesse markieren. Diese Markierungen sind für alle Piloten und jedes weitere Einsatzmitglied einsehbar. Flugrouten und Missionen, die in FlightHub 2 geplant werden, können problemlos mit der App synchronisiert werden.

    FLUGDATENDISPLAY (PFD)

    Fluginformationen wie Fluglage, Flughöhe und Geschwindigkeit des Fluggeräts sowie Windgeschwindigkeit und Windrichtung werden intuitiv verständlich im Flugdatendisplay (FDP) dargestellt. Neben der Flugrichtung sehen Piloten auch die Flugbahn in Echtzeit. Hindernisse in der Nähe lassen sich gleichzeitig auf einer innovativen Hinderniskarte visualisieren, damit du umfassend informiert bist.

    AKKU

    Die M30T wird mit zwei LiPos mit einer Akkuleistung von etwa 6 MilliAmpereStunden (5880 mA) und Hot-Swopping-Funktion ausgestattet. Dies ermöglicht das Austauschen einer der beiden Akkus im laufenden Betrieb und somit einen verzögerungsfreien BOS-Einsatz. Die Schalter zum Einrasten der LiPos sind auffällig groß, um auch das Einsetzen mit Handschuhen zu ermöglichen. Ist eines der LiPos nicht richtig eingerastet, merkt man dies bei dieser Drohne sofort.

    PINPOINT ORTUNG & VERFOLGUNG

    Per Pinpoint lassen sich Objekte in der Kamera oder Kartenansicht markieren. So lassen sich beispielsweise die Koordinaten von in Seenot geratener Personen live auf die Kameraansicht projizieren. Der Standort der Zielpersonen wird automatisch für eine andere Fernsteuerung oder für Online-Plattformen wie DJI FlightHub 2 freigegeben. Identifiziere und verfolge bewegliche Motive wie Personen, Fahrzeuge und Boote mit der Verfolgungs-Funktion. Die Auto-Zoom-Funktion sorgt für eine intelligente *Verfolgung* und Anzeige. Der dynamische Standort des Motivs wird kontinuierlich erfasst und weitergegeben. Diese Funktion kann leben retten!

    Zubehör


    • LRAD Sound Technology & Optical Imaging
    • 120 dB ultrahoher Schalldruck
    • Effektive Beleuchtungsentfernung bis zu 100 m
    • Effektive Schallentfernung bis zu 200 m
    Preis auf Anfrage >

    • IP54-Schutz - Wasser-/Staubdicht -20°C bis 50°C
    • OcuSync 3 Enterprise mit vier Antennen
    • 6 Stunden Akkulaufzeit und Hot-Swapping
    • DJI Pilot 2
    Preis auf Anfrage >

    bis zu 100m zwischen Fernbedienung und Monitor sowie 2 weiteren Geräten (Tablet, SmartPhone)
    • inkl. 230V Netzteile
    Preis auf Anfrage >

    1000cdm² mit Akku und Stativ
    • 21,5" Outdoor Monitor
    • 2 Li-Ion Akku‘s 8300mAh
    • Metallstativ inkl. Vesa Halterung
    • verstellbare Ablage für Sonnenschutz
    • Transporttasche
    • 1x HDMI Kabel 5,0m
    Preis auf Anfrage >

    bis 100m zwischen Fernbedienung und Monitor sowie 2 weitere Geräte (Tablet, SmartPhone)

    • inkl. 230V Netzteile
    • inkl. 2 Akkus und 2-fach-Ladegerä
    Preis auf Anfrage >

    Scheinwerfer
    Lautsprecher
    WB37 Akku für RC plus

    *4920mAh

    Tragegurt RC Plus Strap
    NEC MultiSync E438 – 43“ Monitor mit Tripod Stativ & VESA-Halterung
    Touchscreen-Handschuhe
    Hochwertige LCD Transport-Tasche (45“)
    Sandisc microSDXC 128GB
    Sandisc microSDXC 64GB
    HDMI High Speed Kabel 4K gold 10m
    Preis auf Anfrage >
    Weiteres Zubehör auf Anfrage

    Alle Lösungen beinhalten unseren Full-Service:

    first

    Unverbindliche Live-Demo

    second

    Schulung & Einweisung

    third

    Zubehör und Design-Kit

    fourth

    Installation & Konfiguration

    fifth

    1-jähriger Support

    Detailliertes Service-Angebot:

    • Präsentation der Lösung vor Ort: Unverbindlich vor dem Kauf
    • Installation/Inbetriebnahme: Bereits vor der Auslieferung installieren wir Firmware-Updates und richten den Multicopter betriebs- und einsatzfertig ein. (Aufwand ca. 4 Stunden)
    • Schulung/Einweisung: Wir liefern den Multicopter persönlich aus und führen eine Einweisung für das Bedienpersonal durch. (Aufwand ca. 5 Stunden)
    • Telefon-Hotline für 12 Monate: Unsere Mitarbeiter an der Hotline stehen Euch während der üblichen Geschäftszeiten zur Verfügung.
    • Folierung mit unserem Feuerwehr-Design
    • Folien-Kit für die Feuerwehr inklusive Aufbringen der Folien und deren Verstärkung an empfindlichen Stellen. (Aufwand ca. 3,5 Stunden)
    • Propellerschutz als Transportsicherung
    • Sonnenschutz für die Fernbedienung
    • Landepad 1,22qm mit dem Wappen der Gemeinde
    • Flugbuch zur Dokumentation durchgeführter Flüge
    • USB-Stick 8GB mit aktueller Software und allen relevanten Dokumenten als PDF
    • Adapter mikroSD-Card auf USB

    Drohne112.de - Ihr Partner für Multicopter

    Rechtslage

    Die Benutzung von Multicoptern im öffentlichen Raum ist geregelt durch die „Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten“.

    Relevant für die Feuerwehr ist die „Kenntnis- und Erlaubnisfreiheit für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben“. Paragraph 21a Absatz 2 lautet:

    „Keiner Erlaubnis […] und keines Nachweises […] bedarf der Betrieb von unbemannten Luftfahrtsystemen durch oder unter Aufsicht von

    • Behörden, wenn dieser zur Erfüllung ihrer Aufgaben stattfindet.
    • Organisationen mit Sicherheitsaufgaben im Zusammenhang mit Not- und Unglücksfällen sowie Katastrophen.“

    Vorteile

    • Menschen entdecken
      Menschen, die in Gefahr sind oder sich an Orten befinden, die für die Einsatzkräfte nicht oder nur schwer zugänglich sind, können entdeckt werden.
    • Wärmebildkamera
      Durch die Wärmebildkamera können vermisste Personen schneller aufgespürt werden, Glutnester können lokalisiert und dann gezielt gelöscht werden.
    • Zugangswege entdecken
      Primäre und alternative Zugangswege können gefunden werden und ermöglichen eine schnelle und optimale Ressourcenallokation.
    • Analyse
      Eine Analyse der Videoaufnahmen von Einsätzen und Übungen bietet wertvolle Informationen zur Verbesserung künftiger Einsätze.

    Forder jetzt dein persönliches Angebot an


    Gerne beantworten wir dir offene Fragen und melden uns so schnell wie moglich bei dir zurück.

    Frage uns nach einer unverbindlichen Live-Demo bei dir vor Ort!

    Bitte gib eine bestehende Organisation/Behörde ein
    Bitte gib eine bestehende E-Mail-Adresse ein

    closeBtn

    Der Safari-Browser auf deinem Mac-Book unterstützt moderne, platzsparende Bildformate wie WebP leider nicht. Bitte wechsel den Browser oder das Endgerät, damit unsere Website richtig dargestellt wird.

    circle
    Avatar