false

DOCK 2 Plattform für die Matice 3TD

Allzeit bereit loszulegen

icon

Stromversorgung

Stromanschluss, Notfall-Akku

icon

Gewicht

34,00 kg

icon

Abmessungen

1228 x 583 x 412 mm

Dock 2 | M3DT

für den professionellen BOS-Einsatz

dock2
Ersatzpropeller 2110 (Paar)

Die neue Matrice 3TD wurde speziell für das DJI Dock 2 entwickelt. Mit einer Reichweite von 10 km Radius kann sie stationär aus der Dock 2 gestartet werden und somit eine Gesamtfläche von bis zu 98 km² ohne Transport kontrollieren.

  • Lieferumfang:

  • 1x Dockgehäuse (inkl. Erdungskabel)
  • 1x Matrice 3D (ohne Akku, Fernsteuersender) + 1 Jahr Care
  • 1x Windgeschwindigkeitsmesser-Modul
  • 4x Erweiterungsbolzen
  • 1x Ethernet-Kabelstecker
  • 1x Stromkabelstecker
  • 6x Kabelverbinder (Aderendhülse)
  • Schrauben und Werkzeuge
  • Artikelnummer: 240525D2

Angebotspreise für BOS-Kräfte

Auf Anfrage - je nach Konfiguration abweichend

4 Stk. auf Lager

Kostenlose Live-Demo in DE, 299,- € in CH, 199,- € in AT (Preise exkl. 19% USt., Versand inkl.)

14167,- €

Preis inkl. MwSt.

Die leistungsstarke DOCK 2

image

Automatisiertes
Starten & Laden

image

Stabilität bei der
Landung

image

Integriertes System zur
Umgebungsüberwachung

image

Start in nur 45
Sekunden.

image

BIs zu 70% Akkuladung
in 32 Minuten.

image

Doppelkamera-
Überwachung

1/1,32″ CMOS
24 mm äquivalente Brennweite
48 MP effektive Pixel

Sichtfeld: 61°
Äquivalente Brennweite: 40 mm
Digitaler Zoom: 28x
Normalmodus: 640 × 512 bei 30 fps
HR-Infrarotbild-Modus: 1280 x 1024 bei 30 fps
Messgenauigkeit: ±2 °C oder ±2 %

1/2″ CMOS
162 mm äquivalente Brennweite
12 MP effektive Pixel

Vollautomatisierter Perimeterschutz

Ein verlässlicher Perimeterschutz ist entscheidend für die Sicherheit großer Anlagen. Traditionelle Methoden wie Streifengänge oder teure technische Installationen sind oft kostspielig. Mit der DOCK 2 bieten wir eine Drohnenlösung, die eine kosteneffiziente und effektive Alternative bietet, um unberechtigte Personen, Zaunbeschädigungen, technische Störungen und weitere Sicherheitsrisiken aufzuspüren.

image
image

Vorteilhafte Inspektionen

Bei Inspektionen bieten Drohnen erhebliche Vorteile: Sie ermöglichen sichere Überprüfungen industrieller Anlagen und Dachkontrollen ohne physisches Betreten gefährlicher Bereiche. Zudem liefern sie hochwertige Fotos, Videos und thermografische Aufnahmen, verbessern die Datenerfassung und erhöhen die Sicherheit, indem sie Risiken und Unfallgefahren für Inspektoren minimieren.

Leistungsstarke Flugeigenschaften

Die Dock 2 bietet herausragende Effizienz und Automatisierung im Perimeterschutz. Sie fliegt autonom aus einem Hangar, operiert bei jeder Witterung für bis zu 50 Minuten und benötigt nur kurze Ladezeiten. Ausgestattet mit Telekamera, einer Thermalkamera und und einer Weitwinkelkamera erkennt sie Personen und Fahrzeuge auch bei schwierigen Witterungsbedingungen.

image
image

Kartierung in der Cloud

Nach Abschluss der Flugmission erstellt DJI FlightHub 2 präzise 3D-Modelle aus den gesammelten Flugdaten. Diese Modelle bilden die Betriebsumgebung realistisch ab und können kommentiert, vermessen und heruntergeladen werden.

Innovativer Flugrouten-Editor

Dank detaillierter 3D-Modelle können Nutzer Flugrouten direkt aus der Ich-Perspektive visualisieren und anpassen. Simulierte Bildvorschauen ermöglichen intuitive und präzise Bearbeitungen, was die Effizienz und Genauigkeit der Flugplanung erheblich steigert.

image
image

Gezielte Bereichserfassung im 3D-Modellheck

Wählen Sie einen bestimmten Bereich im 3D-Modell aus, und das Fluggerät vergleicht diesen automatisch mit dem zu erfassenden Bereich bei zukünftigen automatisierten Einsätzen. Dabei passt es aktiv den Kamerawinkel an, um sicherzustellen, dass derselbe Bereich über mehrere Flüge hinweg präzise erfasst wird.

Live-Flugsteuerung

Selbst bei einem Einsatz der M3DT in abgelegenen Gebieten ermöglicht DJI FlightHub 2 oder eine Drittanbieter-Cloud-Plattform den Bedienern die Steuerung des Flugs und des Gimbal-Winkels bequem über Tastatur und Maus.

image
image

Automatische Hinderniserkennung

Bei automatischen Flugaufgaben nutzt das Fluggerät die omnidirektionale Hinderniserkennung, zur sicheren Befliegung der Route.

Allzeit einsatzbereit mit

Drohne112.de

Gerne beraten wir Euch zu möglichen Einsatzszenarien der M3DT / DOCK2

image
Gerne berät dich:
avatar

Frage uns gerne nach einer Live-Demo bei dir vor Ort

Benjamin Roos

Fordere jetzt Dein
persönliches Angebot an.
Bitte gib eine bestehende Organisation/Behörde ein
Bitte gib eine bestehende E-Mail-Adresse ein

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und der Weiterverarbeitung meiner Daten zum Zwecke der Beantwortung meiner Anfrage stimme ich zu

closeBtn

Der Safari-Browser auf deinem Mac-Book unterstützt moderne, platzsparende Bildformate wie WebP leider nicht. Bitte wechsel den Browser oder das Endgerät, damit unsere Website richtig dargestellt wird.

circle
Avatar