"BOS Drohnen für den Feuerwehreinsatz, Rettungsdiensteinsatz und Polizeieinsatz" | Drohne112.de

BOS Drohnen für den Feuerwehreinsatz, Rettungsdiensteinsatz und Polizeieinsatz

Erhalten Sie noch bis zum 18.12.2020 eine unverbindliche Live-Demo vor Ort

Vorteile


Drohne112.de vereint IT-Know-How und Einsatzerfahrung in der Feuerwehr.


Sichern Sie sich unsere Multicopter-Lösungen, zugeschnitten auf die Anforderungen von Feuerwehr, Rettungsdienst, Küstenwache und Polizei.

logo Drohne112.de

Fünfundzwanzig Jahre IT Vierzig Jahre bei der Feuerwehr Ein Profi für den Einsatz von Multicoptern
Drohnen Komplettpakete
  • Omnidirektionale Hinderniserkennung
  • Serienmäßige Ausstattung mit Wärmebildkamera (160x120px)
  • 3-Achsen-Kamerasystem
  • 31 min Flugzeit
  • 10 km HD Übertragungsreichweite
  • Unverbindliche Live Demo bis zum 18.12.2020
Für jeden professionellen Löschzug geeignet
Unser Flaggschiff
Matrice 300 RTK
  • Omnidirektionale Erkennungs - & Positionierungssystem
  • Flexibel Konfigurierbar: bis 3 Nutzlasten mit max. Nutzlast von 2,7kg
  • Radiometrische Wärmebildkamera (640 × 512 px)
  • Intelligente Abstandssensorik
  • Laserdistanzmessung bis 1200m
  • 55 Min. Flugzeit
  • 15 km HD-Übertragungsreichweite
  • Unverbindliche Live Demo bis zum 18.12.2020
Für Einsatzleitwagen, MultiCopter-Staffel, Feuerwehren mit entsprechend umfangreichem Aufgabenbereich geeignet
Mavic Mini
  • 249g Ultraleichtgewicht
  • 30 min Flugzeit
  • 2 km HD Übertragungsreichweite
Für die Jugendfeuerwehr, um die besten Piloten für die aktive Wehr auszubilden.

Erfahrungen


Diese Wappen fliegen mit Drohne112.de

logo breklum

Breklum in Schleswig-Holstein

logo Landkreis-Alzey-Worms

Verbandsgemeinde Alzey-Land in Rheinland-Pfalz

logo stadt_haiger

Stadt Haiger in Hessen

logo Gemeinde-Grebenhain

Gemeinde Grebenhain in Hessen

logo Zetel-in-Friesland

Zetel in Friesland

Timmendorfer_Strand logo

Timmendorfer Strand in Schleswig-Holstein

Felsberg in Hessen logo

Felsberg in Hessen

Niederstetten in Baden-Württemberg logo

Niederstetten in Baden-Württemberg

Gemeinde Fürth logo

Gemeinde Fürth in Hessen

Ilm-Kreis in Thüringen logo

Ilm-Kreis in Thüringen

Sandesneben logo

Sandesneben in Schleswig-Holstein

Ramstein-Miesenbach logo

Ramstein-Miesenbach in Rheinland-Pfalz

Alle Lösungen beinhalten unseren Full-Service:

Multicopter Demo

Unverbindliche Live-Demo

second

Schulung & Einweisung

third

Zubehör und Design-Kit

fourth

Installation & Konfiguration

fifth

1-jähriger Support

Detailliertes Service-Angebot:

  • Präsentation der Lösung vor Ort: Unverbindlich vor dem Kauf
  • Installation/Inbetriebnahme: Bereits vor der Auslieferung installieren wir Firmware-Updates und richten den Multicopter betriebs- und einsatzfertig ein. (Aufwand ca. 4 Stunden)
  • Schulung/Einweisung: Wir liefern den Multicopter persönlich aus und führen eine Einweisung für das Bedienpersonal durch. (Aufwand ca. 5 Stunden)
  • Telefon-Hotline für 12 Monate: Unsere Mitarbeiter an der Hotline stehen Euch während der üblichen Ges chäftszeiten zur Verfügung.
  • Folierung mit unserem Feuerwehr-Design
  • Folien-Kit für die Feuerwehr inklusive Aufbringen der Folien und deren Verstärkung an empfindlichen Stellen. (Aufwand ca. 3,5 Stunden)
  • Propellerschutz als Transportsicherung
  • Sonnenschutz für die Fernbedienung
  • Landepad 1,22qm mit dem Wappen der Gemeinde
  • Flugbuch zur Dokumentation durchgeführter Flüge
  • USB-Stick 8GB mit aktueller Software und allen relevanten Dokumenten als PDF
  • Adapter mikroSD-Card auf USB

Einsatzmöglichkeiten

Drohnen können wichtige Aufgaben bei Einsätzen übernehmen. Sie können in Bereiche eindringen, die für Menschen unerreichbar sind oder für Einsatzkräfte zu gefährlich sind. Der Multicopter bietet den Einsatzkräften die Möglichkeit den Einsatzort wesentlich genauer einzuschätzen und Gefahren frühzeitig zu erkennen. Die wesentlichen Aufgaben von Drohnen sind unter anderem:

  • Gefährdete Menschen zu finden, die sich an Orten befinden, die von den Einsatzkräften nicht zu sehen sind, oder nur unter Gefahr gefunden werden können. Menschen können mit der Sichtkamera oder mit der Wärmebildkamera gefunden werden.
  • Glutnester mit der Wärmebildkamera zu erkennen. Bei der Brandwache hilft die Wärmebildkamera Glutnester zu erkennen, die dann gezielt gelöscht werden können. Mit der Wärmebildkamera können auch Inspektionen vorgenommen werden auf größeren Flächen.
  • Copter werden bei der Brandbekämpfung eingesetzt, um Brandherde zu finden. Sie helfen der Einsatzleitung bei der Planung und bieten die Möglichkeit den Überblick nicht zu verlieren.
  • Gefährliche oder schädliche Materialen können mit der Sichtkamera gefunden werden und wichtige Gefahrensituationen vermieden werden.
  • Die Sichtkamera hilft der Einsatzleitung sichere Zugangswege zu identifizieren und Sicherheitsmaßnahmen durchzuführen.
  • Die Analyse der aufgezeichneten Daten kann bei der Verbesserung von zukünftigen Einsätzen effektiv eingesetzt werden.

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an


Gerne beantworten wir Ihre offenen Fragen und melden uns so schnell wie moglich bei Ihnen zurück.

Fragen Sie uns nach einer unverbindlichen Live-Demo bei Ihnen vor Ort!

Bitte gib eine bestehende E-Mail-Adresse ein