Matrice 300 RTK | Drohne112.de

Matrice 300 RTK - Das Flaggschiff unter den Multicoptern

Matrice 300 RTK - Das Flaggschiff unter den Multicoptern

Matrice 300

Das Flaggschiff unter den Multicoptern - Ausstattung für den Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizeieinsatz

Für die Einsatzleitung geeignet

Das neue Modell Matrice M300 RTK, ist besonders für den Einsatz bei Einsatzleitwagen, MultiCopter-Staffeln und Berufsfeuerwehren mit entsprechend umfangreichem Aufgabenbereich geeignet, aber auch für Einheiten, die zentral pro Landkreis eine Drohnen-Staffel etablieren möchten. Auch für Spezialaufgaben wie z.B. die Aufklärung von Waldbränden lässt sich die Drohne ideal einsetzen. Mit ihren herausragenden Flugleistungen, modernen KI-Funktionen, omnidirektionalem Erkennungs- und Positionierungssystem und vielen weiteren Highlights setzt sie durch ihre Kombination aus intelligenten Funktionen, hoher Leistung und einer großen Robustheit völlig neue Maßstäbe.

Matric 300 RTK
Herausragende Flugleistung

Die aktuelle Version der Matrice 300 (Stand August 2020) begeistert aufgrund der stark verbesserten Flugleistung: 55 min Flugzeit, 25,2 km/h max. Sinkrate, 7 km max. Flughöhe, 54 km/h max. Windwiderstand, 83 km/h max. Fluggeschwindigkeit, 15 km max. Reichweite - diese Werte setzen Maßstäbe. Das Modell ist zudem auch eine sichere Investition in die Zukunft. Im Unterschied zur Mavic-2-Enterprise ist die Matrice 300 flexibel nachrüstbar.

Radiometrische Wärmebildkamera (640 × 512 px)

Ein weiterer bemerkenswerter Unterschied liegt in der Ausstattung der Wärmebildkamera. Während die Mavic-2-Enterprise mit der bisher kleinsten thermischen Mikrokamera ausgestattet ist und Bilder in einer Auflösung von 160x120 px liefert, bringt es die H20T Kamera bei der Matrice-Drohne auf eine Auflösung von 640x512 px. Damit hat sie die 3-fache Wärmebildqualität; diese Genauigkeit kann mitunter entscheidend sein, wenn sehr detailllierte Daten in einem Brandbekämpfungsszenario benötigt werden.

Kamerasystem Zenmuse H20T

An dieser Drohne kann das Zenmuse H20 Kameramodell genutzt werden. Das Kamerasystem Zenmuse H20T ist, wie auch die Wärmebildkameraausstattung, von herausragender Qualität. Es verfügt über eine Weitwinkelkamera mit 12 MPX, eine 23x Zoomkamera mit einer Auflösung von 20 MPX sowie einem Laserentfernungsmesser mit einer Reichweite von 1200 m. Ebenfalls ideal für den Einsatz in Extremsituationen geeignet, kann ein zweiter (entfernt stehender) Pilot während des Fluges die Steuerung der Drohne übernehmen.

3 Nutzlasten bei max. Nutzlast von 2,7 kg

Diese Drohne ist ein flexibel einsetzbares Kraftpaket. Während die Mavic 2 mit sehr geringen zusätzlichen Lasten fliegen kann, lässt sich die Matrice 300 mit bis zu 2,7 kg und 3 verschiedenen Nutzlasten bestücken. Ideal für den professionellen Rettungs- und Feuerwehreinsatz geeignet, bestücken wir die Matrice 300 standardmäßig mit einem Hochleistungs-LED-Spotlight (Wingsland Z15) und einem ebenso leistungsstarkem Lautsprechersystem (MP-130).

Omnidirektionale Erkennungs- & Positionierungssystem

Auf allen sechs Seiten des Fluggeräts befinden sich Dual-Sicht- und ToF-Sensoren, die eine maximale Erkennungsreichweite von bis zu 40 m bieten. So wird die Sicherheit und Stabilität des Flugs gewährleistet. Sie können das Erkennungsverhalten des Fluggeräts über die DJI Pilot App anpassen. Selbst in komplexen Betriebsumgebungen, wie etwa im Feuerwehreinsatz, trägt das omnidirektionale Richtungserkennungs- und Positionierungssystem ganz erheblich zur Sicherheit des Fluggeräts und schlussendlich auch zur Sicherheit von Einsatzkräften und Zivilisten bei.

IP45 Wetterschutz

Auch ein Einsatz der Matrice-300 bei Niederschlag ist dank des IP45 Schutzes für erhöhte Wettertauglichkeit möglich.

IP 45 Wetterschutz
OcuSync Enterprise Übertragungssystem bis 15 km

Das neue OcuSync Enterprise Übertragungssystem ermöglicht eine Übertragung in einer Entfernung von bis zu 15 km und unterstützt Dreikanal-Video in 1080p. Die automatische Echtzeitumschaltung zwischen 2,4 GHz und 5,8 GHz4 ermöglicht einen zuverlässigeren Flug in Umgebungen mit hohen Interferenzen, während die AES-256-Verschlüsselung eine sichere Datenübertragung bietet.

Flugdatendisplay (PFD)

Fluginformationen wie Fluglage, Flughöhe und Geschwindigkeit des Fluggeräts sowie Windgeschwindigkeit und Windrichtung werden intuitiv verständlich im Flugdatendisplay (FDP) dargestellt. Neben der Flugrichtung sehen Piloten auch die Flugbahn in Echtzeit. Hindernisse in der Nähe lassen sich gleichzeitig auf einer innovativen Hinderniskarte visualisieren, damit Sie umfassend informiert sind.

Selbstheizender Akku

Um den Einsatz auch unter Extrembedingungen zu gewährleisten, wurde der Copter mit selbstheizenden Akkus ausgestattet. Dies ermöglicht Einsätze weit unter der Grenze von 0ºC.

Pinpoint Ortung & Verfolgung

Per Pinpoint lassen sich Objekte in der Kamera oder Kartenansicht markieren. So lassen sich beispielsweise die Koordinaten von in Seenot geratener Personen live auf die Kameraansicht projizieren. Der Standort der Zielpersonen wird automatisch für eine andere Fernsteuerung oder für Online-Plattformen wie DJI FlightHub freigegeben. Identifizieren und verfolgen Sie bewegliche Motive wie Personen, Fahrzeuge und Boote mit der Verfolgungs-Funktion. Die Auto-Zoom-Funktion sorgt für eine intelligente *Verfolgung* und Anzeige. Der dynamische Standort des Motivs wird kontinuierlich erfasst und weitergegeben. Diese Funktion kann leben retten!

Wegpunkt 2.0

Auch für Routineeinsätze im Überwachungseinsatz ist die Drohne mit dem Wegpunkt 2.0 bestens geeignet. Es lassen sich über 65.000 Wegpunkte im System erfassen. Für jeden Wegpunkt können mehrere Aktionen definiert werden. Die Aktionen können über die verschiedenen Nutzlasten ausgeführt werden (z.B. für Wärmebildaufnahmen oder Distanzmessungen). Eine intelligente-Stellenüberprüfung liefert dabei zuverlässige Ergebnisse. Sie erkennt Objekte wieder und identifiziert sie in nachfolgenden Einsätzen. Diese Funktion wird schwerpunktmäßig in der Industrie genutzt, ihr Einsatz ist aber auch für Überwachungsaufgaben im professionellen Einsatz der Feuerwehr, im Rettungsdienst, der Küstenwache oder beispielsweise im Polizeieinsatz denkbar.

DJI Pilot

Die leistungsfähige DJI Pilot App wurde gezielt auf die Matrice 300 Drohne zugeschnitten, um das volle Potenzial und eine große Verlässlichkeit der Drohne im Einsatz zu gewährleisten. Umfangreiche Drohneneinsätze können durch die DJI FlightHub professionell gesteuert und skaliert werden. Die Lösung kann in die tägliche Aufgabenroutine eingebunden werden und die Einsatzeffizienz der Drohnenflotte maßgeblich erhöhen.

ZUBEHÖR

  • Kontrolle und Bedienung der Nutzlast mit Drop & Release über DJI Smart Controller und DJI Pilot.
  • Pro Flug können 4 Nutzlasten getragen werden
  • Einmal installiert lässt sich die Nutzlast schnell und einfach montieren. Stecken Sie das System einfach in den Gimbal-Ring-Anschluss der DJI M300 Drohne, so wie Sie eine DJI Zenmuse H20 Kamera installieren würden.
  • Die maximale Tragfähigkeit des DJI M300 Abwurf-Systems beträgt 10Kg. Beachten Sie, die Nutzlast-Kapazität des Gimbal-Port. Wir empfehlen nicht mehr als 1,5 Kg zu befestigen. Der DJI Pilot erkennt die Nutzlast automatisch in Echtzeit und warnt über den Smart-Controller-Bildschirm.
Tech. Details auf Anfrage >

Der Hochleistungs-Suchscheinwerfer für die Matrice 300 RTK wird über den DJI Pilot betrieben und so wie die DJI Zemuse Kamera installiert. Mit 7 Hochleistungs-LED-Chips, 300 Watt Leistung und 30000 LM bei einer Flughöhe von 100 Metern kann der Scheinwerfer eine Fläche von über 5300 ㎡ abdecken.

  • Der stärkste Scheinwerfer für die DJI Matrice 300 (Stand Oktober 2021)
  • 3-achsen-gimbal Scheinwerfer mit verstellbarem Winkel über den DJI Pilot als Plug & Play
  • 300W hohe Leistung, 30000 LM Helligkeit, >5300 ㎡ Abdeckung bei 100 Meter Flughöhe
  • Optische Linseneinheit für einen klaren, hellen Strahl im 45-Grad-Winkel
  • Kompatibel mit DJI SkyPort V2.0 Interface, DJI SDK Nutzlast
  • Im Burst-Flash-Modus kann die momentane Lichtleistung bis zu 50000 Lumen betragen. Spezielle Notfallrettungen und andere Nachteinsätze, die von BOS-Gruppen durchgeführt werden, können so unter bestmöglichen Bedingungen durchgeführt werden.
Tech. Details auf Anfrage >

Die TZ20 wurde für Einsätze entwickelt bei der die höchstmögliche Qualität bei Sicherheits- und Inspektionsaufgaben erreicht werden muss.

  • Die beiden im Gimbal verbauten FLIR-Boson-Sensoren decken jeweils unterschiedliche Wärmebereiche ab. So liefert das eingesetzte Langwellen-Infrarot (LWIR) Wärmebildsystem eine besonders genaue und verlässliche Datengrundlage für kritische Einsatzsituationen.
  • Die Weitwinkelkamera mit 4,9 mm Objektiv liefert ein breites Sichtfeld (Field of View, FOV) von 95° für einen herausragenden Überblick zum Lagebild in Echtzeit. So treffen Einsatzkräfte in jeder Situation schnell die richtige Entscheidung.
  • Für detaillierte Aufklärungen von Einsatzlagen bietet die Kamera mit 24 mm Objektiv ein enges Sichtfeld von 18° und damit einhergehend hochauflösende Bildmaterialien.
  • Durch den 20-fachen Zoom der TZ20 lässt sich das Sichtfeld hochflexibel an die Bedürfnisse der Einsatzkräfte im Rahmen von Sicherheits-, Inspektions- und Rettungseinsätzen anpassen. Entscheidende Details können aus sicherer Entfernung aufgezeichnet und analysiert werden.
  • Ausgestattet mit einem IP44 Rating trotzt die TZ20 auch widrigen Einsatzbedingungen mit luftgetragener Fremdkörpereinwirkung und Spritzwasserauftrag. (Hier kein IP 45 Strahlwasserschutz). Die TZ20 ist für die Koordination von Einsätzen durch Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) prädestiniert.
  • 20-FACH THERMAL ZOOM: Sowohl weitwinkliges FOV zur Aufzeichnung großer Flächen als auch eng gefasstes FOV zur Detailaufnahme: 2-facher bis 20-facher Zoombereich zur Detailvergrößerung.
  • HOCHAUFLÖSENDE DUAL FLIR BOSON KAMERAS: Werkseitig kalibrierte Dual Boson (640 x 512) Thermalkameras mit erweiterbarem Infrarot-Videostreaming bis 30 Hz.
  • SOFORT EINSATZBEREIT: Per Plug-and-play-Design ist eine schnelle Anbindung mit Skyport V2.0 und M300 Flugsystemen gewährleistet.
Tech. Details auf Anfrage >

Mit dem Wasserprobeentnahme-System für den Matrice-300-Multicopter kann die Qualität von Gewässern kontrolliert und überwacht werden. Dabei kann die Drohne leicht an sonst nur schwer zugängliche Quellen herankommen. Das Wasserprobenentnahmegerät wird auf der Grundlage des DJI SDK entwickelt und wird über den DJI Pilot gesteuert.

  • Entwicklung auf DHI SDK, Steuerung und Bedienung über DJI Pilot.
  • Automatische Reinigung der Pumpe und stoppen der Pumpfunktion bei Erreichung der max. Füllmenge
  • Einstellbare Pumpmethode sowie verstellbares Wasservolumen (bis 500 ML), verstellbare Wassertiefe (Standard 0,5m)
  • Nach Start des Ablaufs werden nachfolgend die Aktionen “Rohrwäsche”, Probenentnahme und die Einziehung des Rohrs automatisch vollzogen
  • Die eigens entwickelte APP integriert die Flugsteuerungssoftware, das Bildübertragungs-Anzeigesystem und das Erfassungssystem in einer einfachen Bedienoberfläche
  • Die Software zeichnet automatisch die Sammelzeit und den Ort der Probenentnahme auf.Tech.
Tech. Details auf Anfrage >

Sniffer4D isz ein speziell für den Drohnen-Einsatz entwickeltes System bestehend aus einem Multi-Gasaufspürsystem und einer hervorragenden Analysesoftware. Sniffer4D kann die Verteilung von Gas-Konzentrationen in Echtzeit messen und visualisieren, um so im Ernstfall ein rasches Handeln der Einsatzkräfte zu gewährleisten. Mithilfe des DJI SkyPorts kann Sniffer4D nahtlos in die M300 Serie integriert werden.

  • Bis zu 9 Parameter gleichzeitig | Geprüfte Datenqualität | Mobilfunkfähigkeit | Plug-and-play | Warnleuchten vorne und hinten
  • Ultrakurze Aufwärmzeit | Erweiterungsanschlüsse | API | OTA-Update
  • Messung von bis zu 9 Gasen auf einmal
  • Mit Sniffer4D können Einsatzkräfte bis zu 9 Gas- und Partikelkonzentrationen gleichzeitig messen. Die Benutzer können ihre Sensorkonfigurationen je nach Anwendung und Budget flexibel auswählen oder ändern.

  • Sehen Sie Ihre Daten in Echtzeit, egal wo.
  • Sniffer4Ds integrierte Mobilfunkverbindung und der in den USA ansässige Cloud-Server ermöglichen eine sichere Echtzeit-Datenübertragung mit unbegrenzter Reichweite an Entscheidungsträger an verschiedenen Standorten.
  • Unterstützt 4G/LTE/3G/EDGE/GPRS
  • Erweiterte Echtzeit-Visualisierung: Die Sniffer4D Mapper Software visualisiert und analysiert Daten von einem oder mehreren Sniffer4D(s) in Echtzeit und liefert intuitive und aufschlussreiche Informationen für Einsatzleiter. Nach einem Einsatz genügt ein Klick, um einen Einsatzbericht mit den wichtigsten Ergebnissen oder ein CSV-Datenblatt mit allen Rohdaten zu erstellen.
  • Verfügbare Parameter (wählen Sie bis zu 9):
    PM2.5 | PM10 | SO2 | CO | NO2 | O2 | O3 | VOCs
    LEL / CH4 | CO2 | H2S | NH3 | HCl | H2 | Cl2 | PH3
    Gasprobenahme | Windgeschwindigkeit & -richtung | Strahlung
    Andere individuelle Parameter
    Beispiele:
    • PM | O3 | NO2 | CO | SO2 | VOCs für die Überwachung der Umgebungsluft;
    • VOCs | CH4 | CO | Cl2 | O2 | NO2 | H2S für HAZMAT-Einsätze;
    • VOCs | CH4 | H2S | SO2 für die Lecksuche in Öl- und Gasanlagen
  • Die Gasdaten können in Echtzeit an mehrere PCs der Einsatzleitung übertragen werden. Sniffer4D sichert die Einsatzdaten zeitgleich auf der eingebauten SD-Karte.
  • Die generierten Daten werden in Echtzeit intuitiv verständlich visualisiert, um eine schnelle Entscheidungsfindung in Einsätzen zu gewährleisten.
  • Anwendungsbeispiele: Leckortung, Unfallsicherung, Umweltüberwachung, Messung des Schwefelgehalts im Kraftstoff (FSC) von Schiffen
Tech. Details auf Anfrage >

Der FLIR MUVETM C360 Multigasdetektor, kann vollständig in den M300-Muticopter integriert werden und ermöglicht die Echtzeitüberwachung chemischer Gefahren ohne bemannte Fahrzeuge im Risikogebiet.

  • Lokalisieren und identifizieren Sie chemische Gefahren, bevor Ihre Einheiten am Einsatzort eintreffen. Erreichen Sie schwer zugängliche Stellen schnell & sicher. Verschaffen Sie sich einen umfassenden Lageüberblick, einschließlich visueller Darstellung und chemischer Identifizierung.

Sensoren: CO, Cl₂, O₂, NO₂, H₂S, SO₂, LEL PID: VOC 10,6 eV (ppm) Gesamtgewicht: 1,5 lb (680,39 g) - C360 mit Dock und Schnorchel

Sensor-Block-Technologie Automatische Kalibrierung einschließlich Anschluss und Netzadapter.

Tech. Details auf Anfrage >

Die M300 RTK lässt sich mit dem MP-130 mit einem leistungsstarken Audioübertragungssystem ausstatten. Auch das MP-130-System lässt sich über den DJI Piloten bedienen und per Development KIT zur Anbindung von Nutzlasten integrieren. Steuerbar ist der Lautsprecher in verschiedenen Neigungswinkeln.

  • Die App benötigt ein Android Betriebssystem Version 5.0 oder höher
  • MP3-Dateien sollten vor dem Abspielen getestet werden.
  • Der Lautsprecher erreicht eine enorme Reichweite von bis zu 5 km
  • Besonders geeignet zur BOS-Einsatzkoordination & öffentliche Kommunikation in Gefahrensituationen
Funktionen
  • Text-to-Speech (Sprachverarbeitung) in Echtzeit
  • Upload und Abspielen von Aufnahmen
  • Auswahl verschiedener Ausgabestimmen
  • Übersetzung (Text-to-Speech) in verschiedene Sprachen
  • Kompatibel mit TF-Speicherkarten
Tech. Details auf Anfrage >

Zentimetergenaue Präzision bei der Positionierung.

Die D-RTK 2 High Precision GNSS Mobile Referenzstation verbessert die relative Genauigkeit der Positionsdaten der M300 RTK in Echtzeit. Dabei werden alle relevanten globalen Satellitennavigationssysteme genutzt.

  • Highlights: GPS: L1 C/A, L2, L5; BEIDOU: B1, B2, B3; GLONASS: F1, F2; Galileo: E1, E5A, E5B
  • Verbinden Sie mehrere Drohnen, um koordinierte Operationen durchzuführen
  • IP65 Wetter-Schutz
  • Lieferumfang: D-RTK 2 Gehäuse × 1, Verlängerungsstange × 1, Ladehalterung × 1, AC-Netzadapter × 1, intelligenter Akku (WB37) × 2, Batterieabdeckung × 1, AC-Netzkabel × 1, USB-C-Kabel × 1, USB-C-OTG-Kabel × 1, Sechskantschlüssel × 1
Tech. Details auf Anfrage >

Das Fallschirmsystem PRS-M300 wurde speziell zur Absicherung der Matrice 300 RTK entwickelt. Über die Halterung wird der PRS sicher befestigt, ohne die sensiblen GPS-Module zu beeinträchtigen. Sichere Starts mit unterschiedlichen Nutzlast-Konfigurationen werden so gewährleistet. Der Fallschirmbehälter sowie ein Flugabbruch-System (Flight Termination System, FTS), welches das Antriebssystem des Multicopters deaktivieren kann, wird über ein elektronisches Modul mit Strom versorgt. Solle ein kritischer Fehler während des Fluges festgestellt werden, kann das Bordsystem den Fallschirm mithilfe einer automatischen Auslösevorrichtung auslösen. Über einen zusätzlichen Controller lässt sich der Fallschirm außerdem manuell einsetzen, um dem Piloten jederzeit die volle Kontrolle beim Fliegen anspruchsvoller Manöver zu sichern.

  • Vor Ort auswechselbare Fallschirmbehälter
  • Plug-and-Play-Flugabbruch-System
  • Automatische Bereitstellung in weniger als 0,5 Sekunden
  • > 2 km Reichweite
  • ASTM F3322 und Dokumentation von Drittanbietern, die für Zivilluftfahrtbehörden relevant ist, für Flüge über Personen (FAA), komplexe Operationen (TC), Szenario 3 (DGAC)
Lieferumfang:
  • 2 x Parachute Pods (1x Reserve)
  • 1 x Handfernsteuerung zur manuellen Auslösung
  • 1 x Elektronikmodul
  • 1 x Flugabbruch-System
  • 1 x automatischer Auslöser
  • 1 x Befestigungswinkel
  • 1 x Elektronikmodul-Batterie
  • 1 x Transportkoffer
  • Garantie für 1 Jahr bzw. 3 Auslösungen
  • CAA & ASTM F3322 Dokumentation für Zivilluftfahrtbehörden

Bitte beachten: Die Pods sind lediglich zur erleichterten Erkennbarkeit auf Bildmaterialien in Gelb dargestellt. Zurzeit werden ausschließlich schwarze Kapseln ausgeliefert

Tech. Details auf Anfrage >

NEC MultiSync E438 – 43“ Monitor + Tripod Stativ mit VESA-Halterung - schwarz
Intelligenter selbsterwärmender Akku
DJI CSM-Radar

Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme kann ein CSM-Radar (Circular Scanning Millimeter-Wave) mit einem Erfassungsbereich zwischen 1 und 30m oben auf dem Fluggerät montiert werden.

Drahtlose HDMI Bildübertragung

Die Bildübertragung hat eine Reichweite von bis zu 100m zwischen Fernbedienung und Monitor sowie zu 2 weiteren Geräten (Tablet, SmartPhone). Akkus standardmäßig nicht enthalten!

Hochwertige LCD Transport-Tasche (45“)
Ladekoffer mit Platz für 8 DJI Akku’s & 4 Fernsteuerungen
HDMI High Speed Kabel 4K gold 10m
Ersatzpropeller 2110 (Paar)
DJI Monitor Mounting Kit
Zusatzbildschirm SWIT CM-S75C 7-Zoll Monitor (1920 x 1200, 3000 cd/m²) HDMI Eingang und Loop-Out
Luftqualitätsanalyse zur Überwachung und Analyse
Nachtsicht Infrarot Zoom Licht
Live-Bild Übertragung per Webserver

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, das Live-Bild der Drohne auf einem beliebigen Endgerät mittels eines VLC-Players darzustellen. Dafür wird ein Web-Server mit installiertem und konfigurierten RMTP-Server-Dienst und einer öffentlichen IP-Adresse benötigt (Datenübertragung verschlüsselt und Zugriff Passwortgeschützt). Auf Wunsch können wir auch einen Webserver mit 24/7-Verfügbarkeit zur Miete bereitstellen (Kosten pro Monat 119 €).

Tech. Details auf Anfrage >
Weiteres Zubehör auf Anfrage

Alle Lösungen beinhalten unseren Full-Service:

first

Unverbindliche Live-Demo

second

Schulung & Einweisung

third

Zubehör und Design-Kit

fourth

Installation & Konfiguration

fifth

1-jähriger Support

Detailliertes Service-Angebot:

  • Präsentation der Lösung vor Ort: Unverbindlich vor dem Kauf
  • Installation/Inbetriebnahme: Bereits vor der Auslieferung installieren wir Firmware-Updates und richten den Multicopter betriebs- und einsatzfertig ein. (Aufwand ca. 4 Stunden)
  • Schulung/Einweisung: Wir liefern den Multicopter persönlich aus und führen eine Einweisung für das Bedienpersonal durch. (Aufwand ca. 5 Stunden)
  • Telefon-Hotline für 12 Monate: Unsere Mitarbeiter an der Hotline stehen Euch während der üblichen Geschäftszeiten zur Verfügung.
  • Folierung mit unserem Feuerwehr-Design
  • Folien-Kit für die Feuerwehr inklusive Aufbringen der Folien und deren Verstärkung an empfindlichen Stellen. (Aufwand ca. 3,5 Stunden)
  • Propellerschutz als Transportsicherung
  • Sonnenschutz für die Fernbedienung
  • Landepad 1,22qm mit dem Wappen der Gemeinde
  • Flugbuch zur Dokumentation durchgeführter Flüge
  • USB-Stick 8GB mit aktueller Software und allen relevanten Dokumenten als PDF
  • Adapter mikroSD-Card auf USB

Hall of Fame


Diese Wappen fliegen mit Drohne112.de

logo Altone

Bezirk Hamburg Altona

logo Landkreis-Alzey-Worms

Verbandsgemeinde Alzey-Land in Rheinland-Pfalz

logo stadt_haiger

Stadt Haiger in Hessen

logo Gemeinde-Grebenhain

Gemeinde Grebenhain in Hessen

logo Zetel-in-Friesland

Zetel in Friesland

Timmendorfer_Strand logo

Timmendorfer Strand in Schleswig-Holstein

Felsberg in Hessen logo

Felsberg in Hessen

Niederstetten in Baden-Württemberg logo

Niederstetten in Baden-Württemberg

Gemeinde Fürth logo

Gemeinde Fürth in Hessen

Trier Saarburg

Landkreis Trier-Saarburg in Rheinland-Pfalz

Sandesneben logo

Sandesneben in Schleswig-Holstein

Ramstein-Miesenbach logo

Ramstein-Miesenbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Kaufbeuren im Ostallgäu

Stadt Kaufbeuren im Ostallgäu

Stadt Hilchenbach logo

Stadt Hilchenbach in Nordrhein-Westfalen

Gera logo

Stadt Gera in Thüringen

Rudolstadt

Rudolstadt in Thüringen

Markt Bruck in der Oberpfalzlogo

Markt Bruck in der Oberpfalz

Stadt Oschatz in Sachsen logo

Stadt Oschatz in Sachsen

Stadt Homburg im Saarland logo

Stadt Homburg im Saarland

Stadt Ochtrup in Nordrhein-Westfalen

Stadt Ochtrup in Nordrhein-Westfalen

Stadt Eutin in Schleswig-Holsteins logo

Stadt Eutin in Schleswig-Holsteins

Gemeinde Luetjense in Schleswig-Holstein

Gemeinde Luetjense in Schleswig-Holstein

Zingst

Gemeinde Zingst in Mecklenburg-Vorpommern

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Ortsgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Mößlingen Mühldorf

Mößling (Stadt Mühldorf) in Bayern

Jarmen Logo

Landstadt Jarmen in Mecklenburg-Vorpommern

Wappen Stadt Viechtach logo

Stadt Viechtach in Niederbayern

Stadt Bad Tennstedt in Thüringen

Stadt Bad Tennstedt in Thüringen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Gengenbach in Baden-Württemberg

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Schwentinental in Schleswig-Holstein

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Markt Schöllnach in Niederbayern

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Wunsiedel in Bayern

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Geisenfeld in Bayern

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Dortmund in Nordrhein-Westfalen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Verbandsgemeinde Schweich in Rheinland-Pfalz

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Jüchen in Nordrhein-Westfalen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Bärnau in Bayern

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Kreis Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Gemeinde Salzbergen in Niedersachsen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Saalfeld in Thüringen_Saalfeld

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Born a. Darß in Mecklenburg-Vorpommern

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Landkreis Cham in Bayern

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Gemeinde Niedernhausen in Hessen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Ortsgemeinde Wonsheim in Rheinland-Pfalz

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Penzberg in Bayern

Mößlingen Mühldorf

Mößling (Stadt Mühldorf) in Bayern

Jarmen Logo

Landstadt Jarmen in Mecklenburg-Vorpommern

Wappen Stadt Viechtach logo

Stadt Viechtach in Niederbayern

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Kreisstadt Lauf an der Pegnitz in Bayern

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Kreisstadt Schkeuditz in Sachsen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Oppenau in Baden-Württemberg

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Borken in Nordrheinwestfalen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Ortsgemeinde Schmitshausen Rheinland-Pfalz

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Hattersheim am Main in Hessen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Dillenburg in Hessen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Grevesmühlen in Mecklenburg-Vorpommern

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Landkreis St. Wendel im Saarland

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Gemeinde Hohne in Niedersachsen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Trier in Rheinland-Pfalz

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Borna in Sachsen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Bad Bentheim in Niedersachsen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Gemeinde Bruck in Oberbayern

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Pößneck in Thüringen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Gemeinde Schleusegrund in Thüringen

Orstgemeinde Puderbach in Rheinland-Pfalz

Stadt Kaufbeuren in Bayern

Drohne112.de - Ihr Partner für Multicopter

Rechtslage

Die Benutzung von Multicoptern im öffentlichen Raum ist geregelt durch die „Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten“.

Relevant für die Feuerwehr ist die „Kenntnis- und Erlaubnisfreiheit für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben“. Paragraph 21a Absatz 2 lautet:

„Keiner Erlaubnis […] und keines Nachweises […] bedarf der Betrieb von unbemannten Luftfahrtsystemen durch oder unter Aufsicht von

  • Behörden, wenn dieser zur Erfüllung ihrer Aufgaben stattfindet.
  • Organisationen mit Sicherheitsaufgaben im Zusammenhang mit Not- und Unglücksfällen sowie Katastrophen.“

Vorteile

  • Menschen entdecken
    Menschen, die in Gefahr sind oder sich an Orten befinden, die für die Einsatzkräfte nicht oder nur schwer zugänglich sind, können entdeckt werden.
  • Wärmebildkamera
    Durch die Wärmebildkamera können vermisste Personen schneller aufgespürt werden, Glutnester können lokalisiert und dann gezielt gelöscht werden.
  • Zugangswege entdecken
    Primäre und alternative Zugangswege können gefunden werden und ermöglichen eine schnelle und optimale Ressourcenallokation.
  • Analyse
    Eine Analyse der Videoaufnahmen von Einsätzen und Übungen bietet wertvolle Informationen zur Verbesserung künftiger Einsätze.

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an


Gerne beantworten wir Ihre offenen Fragen und melden uns so schnell wie moglich bei Ihnen zurück.

Fragen Sie uns nach einer unverbindlichen Live-Demo bei Ihnen vor Ort!

Bitte gib eine bestehende E-Mail-Adresse ein